Mein ganz persönliches Marmeladenrezept

Passend zu meinen Gläserhäubchen verrate ich heute mein ganz persönliches Marmeladenrezept.

 

 

 

 

 

Zutaten für 6 Gläser

1 Kilo Erdbeeren
1 Kilo Gelierzucker 1:1 (1:3 ist weniger süß und hält nicht so lange), einfach weniger Zucker nehmen, wenn man es nicht so süß mag.

1 EL Zitronensaft
½  Vanilleschote
6 leere Gläser mit Deckel und Etiketten

Alle Gläser und Deckel in heißem Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Ich übergieße immer nur alles mit siedendem Wasser aus dem Wasserkocher. Dann lass ich das heiße Wasser kurz in den Gläsern und im Deckel stehen und schütte es nach ein paar Minuten wieder aus.

Die Erdbeeren waschen (Stiel und Blätter noch dran lassen, dann ziehen die Erdbeeren kein Wasser), putzen und vierteln. Alles mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben, jetzt den Zitronensaft zufügen. Vanilleschote halbieren, in der Mitte aufschneiden und das Mark herauskratzen. Auch zu den Erdbeeren geben. Jetzt alles aufkochen lassen und ca.  5 Minuten sieden lassen. Immer schön umrühren.

Dann alles in die Gläser füllen und verschließen. Gläser auf ein sauberes Geschirrtuch zum Abkühlen stellen. Man kann die Gläser auch auf den Kopf stellen, aber ich hab mal gelesen, dass es ein Ammenmärchen ist wink Dennoch mach ich das trotzdem. blush

Wenn alles schön abgekühlt ist, die Etiketten beschriften und aufkleben (Datum nicht vergessen).

 

Die Häubchen und Etiketten finden Sie unter: Häubchen

 

Guten Appetit 

 

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.